W3+ Fair 2022

Standnummer B18

PHIX bietet Montagedienstleistungen und Auftragsproduktion für photonische integrierte Schaltkreise (PICs) und MEMS. Wir bauen optoelektronische Module auf Basis aller wichtigen PIC-Technologieplattformen wie Indiumphosphid, Siliziumphotonik, Siliziumnitrid und Planar Lightwave Circuit. Wir sind spezialisiert auf die Chip-zu-Chip-Hybrid-Integration, die Kopplung an Faserarrays und die Verbindung von elektrischen DC- und HF-Signalen. Indem wir unser Wissen bereits in der Chip-Design-Phase anbieten, stellen wir eine einfache Skalierung vom Design bis zur Serienproduktion sicher.

Führend in der Montage von Photonischen Integrierten Schaltkreisen (PICs) und Elektronik in einzelne Gehäuse, sowohl für Prototypen als auch für kundenspezifische Großserien. Unsere Assemblierungsdienstleistungen benutzen innovative, hochmoderne Technologien, die alle wichtigen PIC-Plattformen unterstützen. Wir sind auf die hybride Integration von Chip-to-Chip- und Fiber-to-Chip-Modulen spezialisiert, um das explosiv wachsende Segment der Photonik als bahnbrechende Technologie für zukunftsfähige Datenverarbeitungs-, Sensor- und Messtechniklösungen zu nutzen.

Wir würden gerne mit Kunden und Entwicklungspartnern in Kontakt treten, um PIC-fähige optoelektronische Module für Anwendungen in den Bereichen Telekommunikation, Automotive (wie LIDAR-Systeme), Quantum, Industrie 4.0, AR/VR, Medizin, Raumfahrt und Verteidigung zu entwickeln und zu montieren.

Eckdaten

PHIX B.V.
IVAM-Mitglied
De Veldmaat 17
7522 NM Enschede
Niederlande
Mitarbeiteranzahl: 17
Gründungsjahr: 2017

Kontakt

Dr. Albert Hasper
+31 53 483 6850