Medical Manufacturing Asia 2022

Manufacturing Processes for Medical Technology Exhibition and Conference

Geschäftsmöglichkeiten im Medizintechnikmarkt in Südost-Asien - Singapur als Hub für die ASEAN-Staaten

Vom 31. August bis 02. September 2022, findet in Singapur die MEDICAL MANUFACTURING ASIA (MMA) als Fachmesse für Zulieferer der medizinischen Fertigung statt. Die Messe wird zum fünften Mal in Angliederung an die Medizintechnikmesse MEDICAL FAIR ASIA ihre Tore öffnen. Singapur mit seiner starken Wirtschaftskraft und wichtigen Forschungseinrichtungen bildet dabei den Motor der ökonomischen Entwicklung und von dort aus können Aktivitäten in die Märkte der anderen ASEAN-Staaten gestartet werden.

Hier geht es zum Forumsprogramm „High-tech for Medical Devices“ am 01. September 2022.

Auf der Fachmesse treffen sich Hersteller und Zulieferer der medizinischen Fertigung, um sich über aktuelle Technologien und Trends austauschen und ihre Produktinnovationen dem asiatischen Markt zu präsentieren.

Der IVAM Fachverband für Mikrotechnik wird erneut auf der MMA vertreten sein und vor Ort einen Gemeinschaftsstand präsentieren. 

Schwerpunkte der MMA sind Mikro- und Nanotechnikinnovationen wie z.B.:

  • Komponenten und Module für die Medizintechnik
  • Lab-on-a-Chip-Technologien
  • Mess- und Prüfverfahren
  • Montage- und Produktionstechnologien
  • Prozesstechnik
  • biokompatible Materialien
  • Sensorik
  • funktionale Beschichtungen

Weitere Highlights im Rahmen der Medical Manufacturing Asia:

  • Unternehmensbesuche am 29.08.2022 in Singapur
  • IVAM Marketing-Preis Asia Award
    • Sie entwickeln innovative Produkte oder haben kreative Marketing-Strategien, die sich deutlich von anderen abheben?
    • Dann nutzen Sie Ihre Chance und gewinnen Sie den IVAM Marketing Prize Asia Award, der im Rahmen der Medical Manufacturing Asia 2022 verliehen wird!
    • Alle wichtigen Informationen zur Teilnahme finden Sie unter dem folgenden Link: IVAM Marketing Prize Asia Award

Die IVAM-Session "Hightech für Medizinprodukte" findet am 1. September 2022 ab 13.30 Uhr statt. Ein besonderes Highlight im Rahmen des Forums ist die Verleihung des IVAM Marketing Prize Asia. Das Programm finden Sie auf unserer Website. Sie sind herzlich eingeladen, die IVAM Session und den IVAM-Gemeinschaftsstand (Stand 2V08A) mit den folgenden Unternehmen im Basement 2, Halle F zu besuchen:

  • Accumold (Stand 2U07)
  • HNPM Mikrosysteme (Stand 2V08)
  • Medworld Advisors (Stand 2V08A)
  • Micronel (Stand 2V06)
  • Microsystems UK (Stand 2U05)
  • Specialty Coating Systems (Stand 2V10)

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Für Fragen steht Ihnen Frau Orkide Karasu (ok@ivam.de oder +49 231 9742 7086) zur Verfügung.

Aussteller

IVAM-Session „High-tech for Medical Devices“

Donnerstag, 1. September 2022
13:30
Opening
Dr. Thomas R. Dietrich
IVAM Microtechnology Network, Dortmund, DE
13:35
The Enabling Benefits of Micro Injection Molding for Medical Device
Aaron Johnson
Accumold, Ankeny, US
13:55
Pumps, Dosing Systems, Filters - HNPM Product and Applications Overview
Dr. Ralf Ehret
HNP Mikrosysteme, Schwerin, DE
14:15
Conformal Coatings for Medical Technologies
Michael Chua
Specialty Coating Systems, Pliezhausen, DE
14:35
M&A Exit Strategies and International Commercialization Through Strategic Acquirers/Partners
David Sheppard
MedWorld Advisors, Massachusetts, US
14:55
Medical Rubber Products and their Composites in Sustainable Factories
Satoshi Kobayashi
ASAHI RUBBER INC., Fukushima, JP
15:10
Flow Control Technology
Taro Sasagawa
FUJIKURA COMPOSITES Inc., Fukushima, JP
15:25
Introduction of High-Precision Metal Tubes for Medical Devices
Akihisa Matsuno
E.S.Q. Ltd., Fukushima, JP
15:40
Product Development by Fabless Management
Naoyuki Kayamoto
Hundred inc., Fukushima, JP
15:55
IVAM Marketing Prize Ceremony
Dr. Thomas R. Dietrich
IVAM Microtechnology Network, Dortmund, DE
Shirley Lim
Messe Düsseldorf Asia Pte. Ltd., Singapur, SG
Simon Lim
SPETA - Singapore Precision Engineering and Technology Association, Singapur, SG
16:30
Closing
Dr. Thomas R. Dietrich
IVAM Microtechnology Network, Dortmund, DE